Ausstellungszeitraum:

01.03.2019 - 12.04.2019


Öffnungszeiten:

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 16:00 Uhr
Samstag: geschlossen
Sonntag: geschlossen

Ausstellungseröffnung effie, grete, john & viel mehr… ein kalender für THEODOR FONTANE

Arbeiten von Schülerinnen und Schülern des „Saldern-Gymnasiums Europaschule“ in Zusammenarbeit mit der Galerie „Sonnensegel“ Eröffnung am Freitag, 01. 03. 2019, 18.00 Uhr, Gotisches Haus, Johanniskirchplatz 4/Ritterstraße 86, 14770 Brandenburg a. d. Havel Theodor Fontane (1819 – 1898), der Verfasser von zahlreichen Romanen, Balladen sowie Reportagen gilt spätestens seit der Veröffentlichung der »Wanderungen durch die Mark Brandenburg« als populärer Chronist Brandenburger Kultur und Geschichte. 2019 jährt sich der Geburtstag des Dichters zum 200. Mal. Dieses Jubiläumsjahr nahmen Schülerinnen und Schüler des „von Saldern- Gymnasiums“ in Brandenburg a. d. Havel zum Anlass, sich außerhalb des Deutsch- Unterrichts mit Theodor Fontane zu beschäftigen. Im Rahmen eines Kunstkurses entstanden mehrfarbige Linolschnitt- Illustrationen zu Fontane- Texten, die ihnen im Schulalltag begegneten. Die Grafiken der Kursteilnehmer/innen wurden im GUTENBERG- DRUCKLADEN des „Sonnensegel e.V.“ gedruckt und in einem Kunstkalender vereint. Erstmals sind die Einzelblätter nun in einer kleinen Kabinettausstellung zu sehen. Der Kalender kann zur Ausstellungseröffnung und in der Galerie „Sonnensegel“ erworben werden.

Stand: 20.02.2019